DAS INDUSTRIEVERZEICHNIS
Direkte Kontaktaufnahme mit den Unternehmen

DENIOS: Die grüne Lunge für Gefahrstoffschränke

  • 06/08/2013, Bad Oeynhausen

  • Der dicken Luft im Gefahrstoffschrank den Kampf ansagen – mit Umluftfilteraufsätzen
  • Firma: DENIOS AG

 

Lösemittel, Reinigungs- und Schmiermittel, Farben und Lacke: In vielen Arbeitsbereichen erfordert der betriebliche Alltag den Einsatz von brennbaren Flüssigkeiten direkt am Arbeitsplatz. Flüssigkeiten, die auch bei ordnungsgemäßer Lagerung in einem Gefahrstoffschrank ihr tückisches Potenzial nicht verlieren. Weil sie innerhalb des Schrankes Dämpfe freisetzen, die zu Bränden und Explosionen führen können.

Belüftungssysteme schaffen Abhilfe. Sie machen Schluss mit dicker Luft im Gefahrstoffschrank. Und führen die gefährlichen Dämpfe aus dem Inneren des Schrankes nach außen. Doch der Aufwand dafür ist oftmals hoch. Wanddurchbrüche und Abluftleitungen machen Dreck und Arbeit. Von den Kosten ganz zu schweigen.

Ein Umluftfilter-Aufsatz von DENIOS vermeidet diesen Aufwand. Er ist die grüne Lunge für Gefahrstoffschränke. Denn er hält Lösemitteldämpfe bis zur Filtersättigung von 99,999 % zurück. Und das mit flüsterleisen 39 dB. Umluftfilter kommen immer dann ins Spiel, wenn auf teure Umbaumaßnahmen verzichtet werden soll. Der Umluftfilter lässt die Betreiber von Gefahrstoffschränken also auch finanziell durchatmen. Ein weiteres Plus: Im Gegensatz zu einer unbeweglichen Abluftleitung bleibt der Schrank in Kombination mit dem Umluftfilter mobil und kann problemlos umpositioniert werden.