DAS INDUSTRIEVERZEICHNIS
Direkte Kontaktaufnahme mit den Unternehmen

DENIOS hat mit der Auffangwanne UltraSafe eine Weltneuheit vorgestellt

  • 16/01/2015, Bad Oeynhausen

  • die erste Stahlwanne ohne Schweißnähte. Die neue Auffangwanne wird im Tiefziehverfahren hergestellt
  • Firma: DENIOS AG

 

?Tiefziehen" ist als innovatives Produktionsverfahren aus dem Flugzeugbau und der Automobilproduktion bekannt. Nun ist es DENIOS gelungen, die Vorteile dieser Technologie auch auf die Gefahrstofflagerung anzuwenden.

Bewährter Sicherheitsstandard mit neuem Fertigungsverfahren

Auffangwannen spielen in der Historie der DENIOS AG eine besondere Schlüsselrolle. Immerhin markiert die Auffangwanne die erste Produktinnovation des Unternehmens aus Bad Oeynhausen. Die neueste Generation Auffangwannen bietet dem Kunden weit mehr als eine überarbeitete Optik. Im Tiefziehverfahren gefertigt erhöht sich die Festigkeit und Stabilität des Stahls nachhaltig. Zugleich wird das Material in Form gezogen. Die UltraSafe von DENIOS muss folglich nicht geschweißt werden. Nahtlos, ohne Ecken und Kanten, stellt die UltraSafe von DENIOS einen neuen Sicherheitsstandard im Umgang mit Gefahrstoffen dar. Mit einer Materialstärke von 3 mm ist die neue Auffangwanne normgeprüft und absolut flüssigkeitsdicht

Prämiertes Design und Funktionalität

erfreut sich positiver Resonanz beim Kunden. Mehr als 75.000 Leser des Fach-Verlages GIT haben das neue DENIOS-Produkt als zweiten Sieger in der Kategorie "Brandschutz" beim GIT Sicherheit Award gewählt. Damit zählt die neue DENIOS Auffangwanne UltraSafe zu den Top-Produkten in der Sicherheitsbranche 2015.