DAS INDUSTRIEVERZEICHNIS
Direkte Kontaktaufnahme mit den Unternehmen

Autoreparables Tor

Autoreparables Tor
  • Marke: CONTROLSA

Rolltor zur Raumteilung von Innenbereichen


Ausführliche Beschreibung von Autoreparables Tor

Das Autoreparable Tor® verbindet die Komponenten Raumteilung mit schnellem und sicherem Zugang. Seit 1994 unterliegt dieses Tor einem kontinuierlichen Prozeß von Fortschritt und Entwicklung. So verfügt das Autoreparable Tor® über ein vollelektronisches Bedienungs-Panel, ein speziell patentiertes Rahmenführungs- und Kontrollsystem. Dank diesem international lizenzierten Patent, rollt sich das Tor automatisch, wenn die Wand einen Schlag oder erhöhten Druck an einem Punkt ihrer Oberfläche verzeichnet und Personen bzw. Waren können sofort passieren. Durch einen einfachen Tastendruck wird das Tor wieder in seine Anfangsposition zurückgebracht und der gleiche Ablauf kann bei der nächsten Anwendung automatisch wiederholt werden. Das bedeutet natürlich eine enorme Kosteneinsparung bei Reparatur und Instandhaltung.
Das Tor eignet sich vor allem für Lagerräume, Supermärkte und jede andere Anwendung, wo ein schneller Zugang notwendig ist.

  • Taste
  • Kette
  • Magnetfeld
  • Fotozelle
  • Radar
  • Fernbedienung

Elektronische Steuerung
Die elektronische Steuerung des Tores besteht aus einem Frequenzumformer und einer Auto-Programmierung, durch die das Tor an Monophasen-Strom (220 V Monophase + Nullleiter + Erdleiter) angeschlossen werden kann. Weiterhin verfügt es über eine Kontrollautomatik des oberen und unteren Anschlags, bei der Geschwindigkeit, Beschleunigung und Abbremsung des Einrollvorgangs eingestellt werden können. Dank der Integration neuester elektronischer Technologien kann das Tor an andere Datennetze (profibus, modbus, two-wire-connections, etc.) angeschlossen oder mittels einer Fernbedienung (xcada, etc.) gesteuert werden.
Im Falle eines Stromausfalls wird das Tor automatisch von einem Monophase-Notstrom-System (UPS) gespeist. Die Anzahl der ausführbaren Funktionen hängt vom Tortyp, seinen Maßen und seinem Standort ab.

Elektronischer Sicherheitssensor und Sicherheitszelle
Das Tor ist mit einem elektronischen Sicherheitssensor ausgestattet, durch den das Tor nicht schließt, wenn ein Gegenstand im Weg ist. Er kommt zum Einsatz, wenn die Sicherheitszelle das Objekt nicht erkennt. Der Sensor veranlaßt die sofortige Rückwärtsbewegung des Motoren und schützt so Personal und Waren.

Schutzgrad
Normale Umgebungen ohne Kondensation.
Material PVC mit eingelassener Glasfiber
Farben rot, grün, gelb, blau, weiß, grau
Schließgeschwindigkeit 0,4 - 0,6 m/s
Öffnungsgeschwindigkeit 0,8 - 1,2 m/s
Stärke Standard 1,5 mm,
Markt 0,8 mm,
Spezial 2,1 mm
Zugehörige Produkte zu: Autoreparables Tor

.P-CTU-2932696596