DAS INDUSTRIEVERZEICHNIS
Direkte Kontaktaufnahme mit den Unternehmen

CASIO DT-X30: Dachser entscheidet sich erneut für CASIO

  • 27/03/2009, Norderstedt

  • Die Lieferbestätigungen bei Warentransporten des Logistikers Dachser werden ab März 2009 mit dem neuen Datenterminal DT-X30 von CASIO erfolgen.

 

Ab März 2009 wird die dritte Generation der mobilen Datenterminals von Dachser erneut ein CASIO-Terminal sein. Die derzeit eingesetzten 5100 Geräte werden nach und nach durch die neuen Endgeräte ersetzt.

50 Fahrer hatten über drei Monate Gelegenheit, die Geräte ausgiebig zu testen und schon sehr früh war klar, dass der DT-X30 auch auf Fahrerseite eine große Zustimmung bekommen würde. „Die Lesegeschwindigkeit ist auch bei schwierigsten Lichtverhältnissen unübertroffen. Dazu ist die Ergonomie hervorragend, " sagt Thomas von Jan, verantwortlicher Projektleiter bei Dachser.

GPRS, GPS und Kamera in einem Gerät und dazu noch ergonomisch

Das mobile Terminal, dessen technische Spezifikationen nach den zukünftigen Anforderungen in der Logistik entstanden, ist mit GPRS, GPS, WLAN und Bluetooth ausgestattet. Zur Dokumentation von Lieferschäden oder Lieferdokumenten ist eine 2 Megapixelkamera mit Autofokus und sehr hellem LED-Licht integriert, die Dachser sukzessive nutzen wird. Mit dem 2D-Imager ist das Lesen von allen gängigen Barcodes kein Problem. Die Unterschriftenerfassung zur Lieferbestätigung ist mit dem Touchdisplay sehr einfach und in hoher Auflösung möglich. „Wir freuen uns darüber, dass sich Dachser erneut für unser mobiles Endgerät entschieden hat und sind sicher, dass der DT-X30 Dachser bei der Erschließung neuer Märkte entscheidend unterstützen wird, " sagt Thomas Uppenkamp, Sales Manager der Mobile Industrial Solution Division bei CASIO Europe. Die Lieferung und der Service der mobilen Endgeräte werden über den langjährigen CASIO-Partner PDS GmbH aus Köln erfolgen.