DAS INDUSTRIEVERZEICHNIS
Direkte Kontaktaufnahme mit den Unternehmen

Leiterplattenmagazine (cab Leiterplattenmagazin 100 / 180 / 30)

  • Sie können sowohl in senkrechter als auch waagrechter Lage bestückt werden.


Informationen und/oder Preise anfordern

 

Ein Fehler ist aufgetreten und die Information wurde nicht gesendet.Ein Teil der Information konnte nicht versendet werden, bitte versuchen Sie es erneut!
Bitte, versuchen Sie es noch einmal!

Ausführliche Beschreibung von Leiterplattenmagazine

Die Leiterplattenmagazine können sowohl in senkrechter als auch waagrechter Lage bestückt werden. Das System ist absolut variabel in der Breite und kann für alle Leiterplattengrößen bedarfsgerecht montiert werden. Für die verschiedenen Leiterplatten werden 100, 180 und 300 mm hohe Leiterplattenmagazine angeboten.

Mit 32 Führungsnuten im Abstand von 10 mm bieten die Leiterplattenmagazine eine maximale Packungsdichte.

Sicher führen
Die Führungsnuten sind zu Beginn trichterförmig ausgebildet, um ein sicheres Einführen der Leiterplatten zu gewährleisten. Die aufgeklebten Positionierstreifen mit gelben Farbmarkierungen geben die genaue Bestückungsposition an und verhindern, dass Leiterplatten von Hand schräg eingesetzt werden.

Schnelle, einfache Montage

Die Stegwände sind auf den Profilschienen beliebig einstellbar. In die äußeren Justagenuten werden zwei Leiterplatten eingesetzt. Die obere Stegwand gegen die Leiterplatten drücken und mit den Schrauben fixieren.

Stabil und verwindungssteif

Die Stegwände sind durch den doppelwandigen Aufbau äußerst stabil. Zusätzlich kann bei hoher mechanischer und thermischer Beanspruchung die Stegwand durch ein Metallrohr versteift werden.

Nutensperre

Zur Vermeidung von Bauteilbeschädigungen beim Einschieben der Leiterplatten in das Magazin können die unbenutzten Führungen durch Nutensperren abgedeckt werden.

Stapelbar

Durch Fixierbohrungen und Zapfen an den äußeren Ecken sind die Leiterplattenmagazine stapelbar. Griffmulden an den Unterseiten der Stegwände erleichtern das Anheben der Leiterplattenmagazine.

Hochkant stehend

Bestückte Leiterplatten müssen vor dem Löten waagrecht gelagert werden. Dazu werden die Leiterplattenmagazine hochkant aufgestellt.

Transportbehälter

Für den Transport können die Leiterplattenmagazine in normgerechte Behälter 600 x 400 bzw. 400 x 300 mm eingesetzt werden. Die versenkbaren Tragegriffe erleichtern dabei das Einsetzen und das Herausnehmen.

Abmessungen (Serie 100 / 180 / 300)
Nutbreite mm 2,8 / 4,0 / 3,5
Nuttiefe mm 2,0 / 2,5 / 2,5
Anzahl 32 / 32 / 32
Leiterplattenabstand mm 10 / 10 / 10
Weitere Produkte der Firma

.P-CTA-2694757423