DAS INDUSTRIEVERZEICHNIS
Direkte Kontaktaufnahme mit den Unternehmen

BRADY: Schnelle und sichere Lockout Tagout-Implementierung

  • 02/02/2015, Zele, Belgien

  • Lockout/Tagout-Vorrichtungen können bei Wartungsarbeiten Leben retten.
  • Firma: Brady GmbH

 

Informationen und/oder Preise anfordern

 

Ein Fehler ist aufgetreten und die Information wurde nicht gesendet.Ein Teil der Information konnte nicht versendet werden, bitte versuchen Sie es erneut!
Bitte, versuchen Sie es noch einmal!
Mithilfe eines Lockout/Tagout-Programms können Unternehmen zahlreiche Arbeitsunfälle vermeiden, unabhängig davon,ob die Wartungs-, Reparatur- und Betriebsarbeiten intern organisiert oder an externe Anbieter vergeben werden. Für die Implementierung eines erfolgreichen Lockout/Tagout-Programms ist jedoch ein hoher Vorbereitungsaufwand erforderlich. Brady verfügt auf diesem Gebiet über umfassende, globale Erfahrungen und kann Unternehmen bei der Umsetzung eines Lockout/Tagout-Programms auf Basis von Best Practices unterstützen.

 

Maschinenspezifische Prozeduren
Eine der größten Herausforderungen bei der Lockout/Tagout-Implementierung ist das Erstellen von maschinenspezifischen Prozeduren, mit denen sichergestellt werden soll, dass die Energiezufuhr einer bestimmten Maschine vollständig abgeschaltet ist. Diese Prozeduren müssen vollständig und leicht verständlich sein. Sie müssen intern erörtert, genehmigt und den betroffenen Mitarbeitern mitgeteilt werden. Ingenieure von Brady können vor Ort in Ihrem Betrieb Vorschläge für maschinenspezifische Lockout-Prozeduren auf Grundlage von Best Practices für Sie erarbeiten. Dabei identifizieren unsere Ingenieure alle Energie-Trennstellen, um sicherzustellen, dass die Energiezufuhr der Maschinen bei Wartungsarbeiten vollständig abgeschaltet ist.

Genehmigung von Prozeduren
Die maschinenspezifischen Prozeduren, die zum vollständigen Abschalten der Energiezufuhr erstellt wurden, müssen häufig von unternehmensinternen Entscheidungsträgern genehmigt werden. Zu diesem Zweck bietet Brady die LINK360 Software an. Mithilfe dieser Software können maschinenspezifische Lockout/Tagout-Prozeduren äußerst einfach eingeführt, genehmigt oder bearbeitet, skaliert und kommuniziert werden. Mit der preisgekrönten LINK360 Software ist es einfacher als je zuvor, Sicherheitsprozeduren zu implementieren - auch über mehrere Standorte oder sogar Landesgrenzen hinweg.

Kommunikation
Abbildungen von Energietrennstellen und Maschinen können mithilfe eines Tablets oder Smartphones in die LINK360 Software geladen werden, damit Ihre Wartungstechniker schnell und einfach die Energie-Zufuhrstellen identifizieren können, die gesperrt werden müssen.

Brady bietet auch Schulungen für Wartungstechniker und alle anderen Personen an, die an Lockout/Tagout-Programmen beteiligt sind. Während Wartungstechniker meist praktische Anleitungen benötigen, müssen andere Mitarbeiter auf die Sicherheitsprozeduren hingewiesen werden. Die Bedeutung der Lockout/Tagout-Vorrichtungen muss unmissverständlich vermittelt werden, damit Mitarbeiter nicht versuchen, diese Vorrichtungen zu entfernen, während Wartungsarbeiten durchgeführt werden.

Optimierte Lockout/Tagout-Vorrichtungen
Auf Grundlage der genehmigten maschinenspezifischen Prozeduren kann Brady Lockout/Tagout-Geräte empfehlen, mit denen sich die Sicherheit bei Wartungsarbeiten verbessern lässt. Brady bietet Vorhängeschlösser und Schlüsselsysteme für die meisten industriellen Umgebungen. Außerdem stehen Lockout-Vorrichtungen für verschiedene Energiequellen zur Verfügung. Anhand der maschinenspezifischen Prozeduren lassen sich die Anforderungen sehr genau ermitteln. So kann gewährleistet werden, dass die richtigen Lockout/Tagout-Geräte gekauft und eingesetzt werden.

Wirksame Investitionen in die Sicherheit
Lockout/Tagout-Programme haben sich als äußerst wirksam erwiesen. Mithilfe dieser Programme konnten in Betrieben weltweit zahlreiche Wartungsunfälle und Verletzungen wie Brüche, Schnittwunden, Amputationen, Verbrennungen und Schock vermieden werden. Bei diesen Prozeduren wird die Energiezufuhr von Industriemaschinen während Wartungsarbeiten abgeschaltet, sodass die Maschinen nicht in Betrieb genommen werden können.

Kontaktieren Sie Brady, wenn Sie daran interessiert sind, unsere preisgekrönte LINK360 Sicherheitssoftware einen Monat lang kostenlos zu testen.

 

Telefon
Telefon Nr. ansehen
Webseite
Zur Webseite
E-Mail
Mail senden
Adresse Büchenhöfe 2
63329  Egelsbach
DEUTSCHLAND
(Hier Standort auf der Karte ansehen)