Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen ein besseres Web-Erlebnis und einen besseren Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Cookie-Richtlinien

Leicht-Röllchenbahn

Leicht-Röllchenbahn (Blume Rollen AB 148R)

Produkt der Firma Blume Rollen

Leicht-Röllchenbahn (Blume Rollen AB 148R)

Produkt der Firma Blume Rollen

U-Profil, Stahl verzinkt, 20/70/20/2 mm mit geschraubten Quertraversen,
verzinkte Stahlröllchen Ø 48 mm, kugelgelagert

Produktdetails

Leicht-Röllchenbahnen dienen zum Transport von Stückgütern mit Hilfe der Schwerkraft. Die erforderliche Neigung beträgt ca: 2-5%, je nach Beschaffenheit und Gewicht des Fördergutes. Das Fördergut muß einen glatten und stabilen Untergrund aufweisen; die kleinste Breite des Fördergutes darf 200 mm nicht unterschreiten. Die Bauform gestattet einen reibungsfreien Lauf auch bei seitlichem Überhang des Fördergutes. In der Regel sollte die Bahnbreite jedoch größer als die Fördergutbreite gewählt werden.

Das Fördergut sollte auf mindestens 3 Röllchenbahnen aufliegen. Hieraus ergibt sich die Umrechnungsformel für die erforderliche Teilung (Achsabstand):

Kleinste Fördergutlänge/ 3 = erforderliche Teilung

Passende Kurven mit Innenradius 800 mm, sowie auf Wunsch auch mit abweichenden Radien, befinden sich ebenfalls im Lieferprogramm.

Technische Details

Rahmen U-Profil, Stahl verzinkt, 20/70/20/2 mm mit verschraubten Quertraversen
Trageelemente verzinkte Stahlröllchen Ø 48 mm, 16 mm breit, kugelgelagert,
von Achse zu Achse versetzt angeordnet
Achsen Ø 6 mm, Stahl, verzinkt, mit Kunststoff-Abstandsrohren, zusätzlich mit Aluminium-Mittelstegen abgefangen
Modell Ø Röllchen (mm) Material Röllchen Informationen anfordern
AA149 48 Kunststoff Informationen anfordern
AA148 48 Stahl Informationen anfordern

Über das Unternehmen Blume Rollen

Blume Rollen

Blume Rollen

Hersteller von Stückgutfördertechnik, Gleitbandförderern und nicht angetriebenen fördertechnischen Komponenten

Radevormwald, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

.P-CTA-14812455-15109341