DAS INDUSTRIEVERZEICHNIS
Direkte Kontaktaufnahme mit den Unternehmen

Thermische Inkjet-Codierer

  • Modell: Compactline 3.0

Zur hochwertigen Kennzeichnung von Verpackungen: Texte, Barcodes und Grafiken werden komfortabel und zuverlässig aufgebracht


Ausführliche Beschreibung von Thermische Inkjet-Codierer

Herzstück des Inkjet-Beschriftungssystems Compactline 3.0 ist der Hochleistungs-Controller mit integrierter grafischer Oberfläche.

Ausstattungsmerkmale

  • 15"-VGA-Monitor mit Touch Screen Oberfläche für Text- und Parametereingaben
  • diverse Ein- und Ausgänge für die Ansteuerung von 2 x 4 Druckköpfen vom Typ HP 2.5 an einer oder zwei voneinander unabhängigen Produktionslinien.

Pro Druckkopfgruppe (eine Gruppe besteht aus maximal 4 Druckköpfen vom Typ HP 2.5) können je nach Schrifthöhe 20 Textzeilen (und mehr) in maximal 50 mm Höhe erzeugt werden. Die Texte lassen sich beliebig mit Barcodes und Grafiken kombinieren. Der 15"-VGA -Touch Screen-Monitor ermöglicht komfortable Text- und Dateneingaben.

Drucktechnik

Die Kombination aus Compactline 3.0- Controller mit der Druckkopftechnologie von Hewlett Packard ist die Basis für beste Druckqualität. Darüber hinaus steht der Controller auch für den Anschluss weiterer Digitaldrucksysteme zur Verfügung.

Drucktechnik Hewlett-Packard

Die optimierte Druckpatrone wird mit einem einzigen Handgriff in den Codierer eingesetzt. Das System ist danach sofort startbereit.

Druckfunktion

Die Tinte steht in den Tintenkanälen der Druckpatrone an, wobei die Viskosität der Tinte ein Auslaufen verhindert. Hinter jeder Düsenöffnung ist ein Heizelement angebracht, das blitzschnell eine Dampfblase erzeugt, wenn kurzfristig Strom angelegt wird (2μs). Diese Dampfblase gibt der Tinte zwischen Heizelement und Düsenöffnung einen Impuls. Sie „schießt" damit eine definierte Menge an Tinte aus der Öffnung (bis zu 12.000 Tropfen pro Sekunde) und zieht beim Zurückbilden eine entsprechende Menge aus dem Vorratsbehälter nach - der Vorgang kann erneut beginnen. Durch verschiedene Schriftmatrix-Anordnungen können Schrifthöhen zwischen 1,5 und 50 mm erzeugt werden.

Anzahl Druckköpfe 2 Gruppen mit maximal 4 Druckköpfen pro Steuergerät
Druckrichtung links/rechts oder rechts/links, von der Seite und von oben
Druckkopfabstand maximal 5 mm zum Produkt
Horizontale Auflösung 25 bis 600 dpi
Vertikale Auflösung bis zu 600 dpi
Schnittstellen 1 x RS232, 2 x USB, 1 x LAN
Weitere Produkte der Firma

.P-CTU-14814575