DAS INDUSTRIEVERZEICHNIS
Direkte Kontaktaufnahme mit den Unternehmen

Neue Drachen bei Barcodat
Industriehandlaserscanner Dragon weiter verbessert

  • 02/05/2007, Dornstetten

  • Die BARCODAT GmbH in Dornstetten erweitert ihr Angebot an Industriehandlaserscannern um die beiden Modelle Dragon D (Desk = Kabelgebunden) und Dragon M (Mobile = Funk 433 MHz).
  • Firma: Barcodat GmbH

 
Die BARCODAT GmbH in Dornstetten erweitert ihr Angebot an Industriehandlaserscannern um die beiden Modelle Dragon D (Desk = Kabelgebunden) und Dragon M (Mobile = Funk 433 MHz). Die Scanner sind die konsequente Weiterentwicklung der seit acht Jahren im Markt befindlichen Modelle und zu 100% kompatibel zu diesen. Ein Austausch oder die Ergänzung der bestehenden Systeme ist komplikationslos möglich. Die Geräte können ohne Schwierigkeiten in ein bestehendes oder ein neu zu installierendes STAR-System eingebunden werden. Sowohl eine Punkt-zu-Punkt-Verbindung als auch der Aufbau einer komplexen Netzwerkstruktur ist möglich. Das STAR-System kann einen Bereich von über 100.000 m² mit bis zu 16 Basisstationen incl. automatischem Roaming abdecken. Über ein Display auf dem Scanner ist eine aktive Kommunikation möglich.

Die Scanner sind ergonomisch und benutzerfreundlich. Besonders unter Industriebedingungen bewähren sich die Eigenschaften der Dragon-Serie. Die Lesebestätigung erfolgt durch die patentierte "Green Spot"-Technologie. Ein auf dem Barcode abgebildeter grüner Punkt bestätigt die erfolgreiche Lesung des Codes. Zusätzlich erfolgt die Good-Read-Anzeige auf dem Gehäuse und an der Rückseite des Scanners. Der Beeper ist extra laut eingestellt. Die Scanner sind gegen Staub und Spritzwasser geschützt (IP64). Die Umgebungstemperatur kann bis zu -30°C bei den Desk-Modellen und bis zu -20°C bei den Mobile-Modellen betragen. Die Garantie beträgt drei Jahre.

Die Scanner der Dragon-Serie lesen alle linearen und gestapelten Standardbarcodes. Eine integrierte Software ermöglicht auch das Lesen von schlecht gedruckten oder beschädigten Codes. Die Geräte verfügen über alle gängigen Schnittstellen. Für die Anbindung an Staplerterminals gibt es gesonderte undecodierte Modelle. Die Leseentfernung beträgt je nach Optik bis zu 11 m. Eine Code-Zieleinrichtung ist wahlweise zuschaltbar. Über eine Codeprüfungs-Funktion kann der Benutzer Informationen über den Codetyp erhalten. Durch den integrierter Metallhaken ist der Scanner jederzeit griffbereit. Umfangreiches Zubehör ergänzt die Modell-Serie. Der für raue Industriebedingungen entwickelte Scanner kommt in der Produktion, bei der Montage, in der Lagerhaltung sowie in Transport und Logistik zum Einsatz.
Telefon
Telefon Nr. ansehen
Adresse Robert-Bosch-Strasse 13
72280  Dornstetten
Baden-Württemberg - DEUTSCHLAND
(Hier Standort auf der Karte ansehen)