DAS INDUSTRIEVERZEICHNIS
Direkte Kontaktaufnahme mit den Unternehmen

Wägeschiene (BP)

  • Ein Paar robuste und vielseitig einsetzbare modulare Wägeschienen, die leicht unter jeder Wägestruktur angebracht weden können.


Informationen und/oder Preise anfordern

 

Ein Fehler ist aufgetreten und die Information wurde nicht gesendet.Ein Teil der Information konnte nicht versendet werden, bitte versuchen Sie es erneut!
Bitte, versuchen Sie es noch einmal!

Ausführliche Beschreibung von Wägeschiene

Besonders geeignet für das Wägen starrer Konstruktionen (Einfülltrichter, Förderbänder, Rollenbahnen, Paletten, Behälter, Kisten, etc.). Standard-Version mit eichfähigen Wägezellen.

  • Betrieb mit 4 Edelstahl-"Shear-Beam" eichfähigen Wägezellen (BPL) oder mit 2 "Off-Center"-Aluminium eichfähigen Wägezellen (BPS-BPM-BPX), gemäß OIML R60, Staub- und Feuchtigkeitsgeschützt gemäß IP67 (350 Ohm Eingangswiderstand).
  • Die Struktur der Profile und Bleche ist aus einbrennlackiertem C-Stahl mit Gelenkverbindungen zum Ausgleich von Quer- und Dehnungskäften und Endanschlägen zum Schutz vor Stößen.
  • 4-poliges, 3 m langes Kabel (abgeschirmt) zum Anschluss jeder Schiene an den serienmäßigen Anschlusskasten.
  • Wägezellenspeisung max. 15V.
  • Hermetisch dichter Anschlusskasten, Verkabelung IP67 mit 5m langem, 6-poligem Kabel (abgeschirmt) für den Anschluss an eine Anzeige.
  • Bei der Edelstahlausführung: mechanische Struktur und Metallkleinteile in AISI304 mit korrosionsgeschützten Wägezellen.
Weitere Produkte der Firma

.P-CTA-4293523995