DAS INDUSTRIEVERZEICHNIS
Direkte Kontaktaufnahme mit den Unternehmen

Stationäre Kantenfräsmaschine

Stationäre Kantenfräsmaschine
  • Modell: PAM

Zur Anarbeitung von Schweißfasen / optischen Fasen an geraden Kanten von Rohren, Blechen und Segmenten, Fasenbreite bis 20 mm


Ausführliche Beschreibung von Stationäre Kantenfräsmaschine

  • Geeignet für Aluminium, Stahl, Feinkornstahl und Edelstahl
  • Zur Bearbeitung von sehr kleinen, kleinen und mittel-großen (manuell händelbaren) Teilen
  • Fasenbreite bis 20 mm
  • Für Fasenwinkel von 10° - 80°
  • Kantenverrundungen von 2 mm - 8 mm
  • Sehr hohe Fasenqualität

Besonderer Einsatzbereich:
Serienfertigungsteile, optische Fasen, sehr kleine Teile, lange schmale Teile.

Hub 0,5 m / unendlich
Netzspannung 380 V - 400/50 Hz
Vorschubsystem GERIMA-PAM manuell, PAM I - III automatisch
Modell Fasen- breite (mm) Fasen- winkel (º) Spindel- drehzahl (1/min) Fräskopf (Ø mm) Leistung (kW)
GERIMA - PAM 0,5 - 8 45/30 2.850 80 3
GERIMA - PAM Typ I 0,5 - 10 30 - 60 2.850 80 3
GERIMA - PAM Typ II 1 - 15 30 - 60 1.000 - 6.000 100 4
GERIMA - PAM Typ III 2 - 20 15 - 60 1.000 - 6.000 2 x 100 2 x 4
Weitere Produkte der Firma
  • Kantenfräsmaschine | Kantenfräsmaschine SKF

    Kantenfräsmaschine (SKF)

    Mobil, zur Anarbeitung von Schweißfasen oder optischen Fasen an geraden Kanten und Konturen (Bohrungen, Radien usw.)

.P-CTU-981555056