DAS INDUSTRIEVERZEICHNIS
Direkte Kontaktaufnahme mit den Unternehmen

Kunststofftechnik

Kundenindividuelle Herstellung nach jeweiligen Bedürfnissen mit dem Schwerpunkt in der Spritzgießfertigung


Ausführliche Beschreibung von Kunststofftechnik

Die Allit AG bietet in ihrem originären Geschäftsfeld Kunststofftechnik eine verlängerte Werkbank mit je nach Wunsch gestalteter Ausprägung einer Dienstleistungskette in 5 Schritten an.

Das Unternehmen versteht sich als leistungsstarker Hersteller und Verarbeiter thermoplastischer Kunststoffe. Dafür werden sowohl die Entwicklung und Konstruktion als auch der Werkzeugbau, eine Konfektionierung oder Siebdruck sowie eine Logistik unterstützend angeboten.

Dabei liegt der Schwerpunkt in der Produktion 24/7 (24 Stunden/7 Tage), d.h. die Allit AG übernimmt keinen der Schritte 1, 2 bzw. 4 oder 5 ohne einer Nutzung des Schrittes 3: der Spritzgussfertigung. Dabei können jedoch auch nach ausführlicher Bewertung, existierende Werkzeuge für die Herstellung übernommen werden.

In vielen Fällen nutzen unsere Kunden die komplette Kette. Die Allit AG hat damit sehr langjährige Kundenbeziehungen; zusammen setzt man auf gemeinsames und langfristiges Wachstum.

Schritt 1: Entwicklung und Konstruktion von Produkten und Werkzeugen

Die Abteilung Produktentwicklung und Konstruktion ist ein zentraler Bestandteil der Dienstleistungskette der Allit AG. Kompetente Mitarbeiter bilden dafür die Grundlage zusammen mit der jeweils aktuellen Ausstattung.

Schritt 2: Werkzeug- und Formenbau

Die Abteilung beherrscht alle spanenden Verfahren, z.B. 3D CAM, Drehen, High Speed Fräsen, Bohren, Erodieren, Schleifen (flach + rund).
Verwaltet werden heute ca. 600-700 aktive Werkzeuge. Jährlich kommen ca. 80 bis 100 neue Werkzeuge und Umbausätze in Eigen- und Fremdherstellung hinzu.

Schritt 3: Produktion 24/7

>55 - > 85% - 24 - 7 = Mehr als 55 Maschinen mit einer Auslastung größer 85% in 24 Stunden an 7 Tagen - das ist die leistungsstarke Spritzgießfertigung

Das Kernstück der Dienstleistungskette der Allit AG ist die leistungsstarke Fertigung. Hier sorgen schnelle Rüstungen für wenig Stillstand und damit für optimale Losgrößen für

a) auftragsbezogenen Lagerbestand
b) schnelle Lieferfähigkeit

Über 5000 t Rohmaterial verwandeln die Maschinen und Mitarbeiter der Abteilung in fertige oder auch noch z.B. zu montierende Produkte.

Schritt 4: Konfektionierung und Siebdruckerei

Flexible Tätigkeiten nach Auftragsdurchlauf

Auf ca. 2000 qm Fläche über zwei Ebenen erledigen hier motivierte Mitarbeiter alle Zusatzarbeiten rund um einen Artikel, wenn diese nicht bereits direkt an der Spritzgussmaschine erledigt werden können. Dazu gehören u.a.

  • Montage
  • Siebdruck
  • Tampondruck
  • Prägung
  • Nieten
  • lager- oder verkaufsgerechte Verpackung

Schritt 5: Logistik 10000

Das Logistikteam verwaltet über 10000 Palettenplätze.
n der Abrundung der Dienstleistungskette steht die Logistik. C. 25.000 Stückgut- sowie ca. 10.000 Paketsendungen sowie Teil- und Komplettladungen verlassen unser Werk II an dem Standort Rotlay-Mühle jährlich.

Weitere Produkte der Firma

.P-CTU-14812625