DAS INDUSTRIEVERZEICHNIS
Direkte Kontaktaufnahme mit den Unternehmen

Flexibilität schafft Nachhaltigkeit


 

Flexibilität ist die große Herausforderung unserer heutigen Zeit. Werden neue oder zusätzliche Räume für Büro, Verwaltung, Pflegeheime, Kindergärten oder Schulen benötigt, bieten Modulbauten eine perfekte Lösung. Innerhalb weniger Wochen sind die Gebäude bezugsfertig und die neu geschaffenen Gebäudelösungen bleiben anpassungsfähig und lassen sich jederzeit flexibel erweitern, verkleinern oder sogar versetzen. „Das Grundstück für unser neues Firmengebäude befindet sich in einem Landschaftsschutzgebiet und die Pachtzeit ist vorerst zeitlich begrenzt. Daher haben wir uns für einen Modulbau der Firma Algeco entschieden. So können wir alle Vorteile des Festbaus nutzen und bei Bedarf später das Gebäude an einen neuen Standort umziehen", erklärt Kai Seydell, Geschäftsführer der Karlsruher Firma Seydell Garten-, Landschaftsbau und Dachbegrünung.

„Bei diesem Projekt zeichnete Frau Angelika Ziegler, Azentro Architektur, für den Entwurf sowie die Baugenehmigung verantwortlich. Wir passten die Pläne auf unser Modulbausystem an und erstellten das neue Firmengebäude mit Atrium sowie das Sozialgebäude in nur sechs Wochen Bauzeit", erklärt Björn Rabenhorst, Architekt und Projektleiter von Algeco. In Eigenregie wurden das Fundament und die Innengestaltung fertiggestellt. Damit sich Kunden der Seydell GmbH ein Bild über den Einsatz von Grünpflanzen als architektonisches Gestaltungselement verschaffen können, sind eine extensive Dachbegrünung, eine Grünfassade und parkähnliche Außenanlagen vorgesehen.

Während des gesamten Projektes war Björn Rabenhorst direkter Ansprechpartner für den Kunden und koordinierte die einzelnen Gewerke. Er klärte offene Fragen individuell auf kurzem Weg und sorgte für einen reibungslosen Ablauf.

Neben einem nachhaltigen Gebäudenutzen bietet die Modulbauweise von Algeco auch einen großen Planungs- und Gestaltungsspielraum. Davon profitieren Kunden und Architekten, denn sie können aus verschiedenen Serviceleistungen die für sie richtige Auswahl treffen und dabei auf erprobte und aufeinander abgestimmte Systeme zurückgreifen. „Die Kombination mit unserer Kompetenz im Modulbau führt viele Kunden erst zur individuellen, richtigen und effektivsten Lösung", erklärt Axel Müller, Niederlassungsleiter Südwest.

Selbstverständlich kann Algeco auch alle Leistungen für die gewünschte Raumlösung erbringen. Von der Planung über Lieferung und Montage bis zur Übergabe begleiten Architekten, technische Zeichner, Bauingenieure und Monteure den Ablauf. Auf Wunsch wird auch die komplette Innenausstattung sowie die Netzwerk-, Kommunikations- und Sicherheitstechnik mitgeliefert.

Die Algeco GmbH mit Sitz in Kehl ist eingebunden in die weltweit tätige Algeco Scotsman-Gruppe, die als führender Anbieter von Dienstleistungen rund um mobile Raumsysteme, Modulbau und Lagerlösungen seit mehr als 50 Jahren am Markt ist.